Wer hier 'klickt, kommt zur zur Titelseite (Es ertönt: Telemann Bratschenkonzert G-Dur, 2. Satz)

 

 
bratschentratsch
CM der FU/TU Berlin Specials

 

   
   

s t a r t seite

An dieser Stelle stets ein paar ergänzende Infos zur eigentlichen zentralen homepage des Collegium Musicum di Berlino... (Zum weiterlinken bitte auf die Photos klicken...)

Wat iss dit "Zeh Emm" eintlich? DIS steht in define: CM der TU/FU den Artiekel von den Berliner "Tagesspiegel".

 

Sooo.... dit Video is jedreet, der aufwändigste Dree aller bisherigen CM-Konzertmitschnitte, es geht um Rossinsis Wilhelm Tell [diese eine Oper aus der Schweiz], aufgeführt am 1. 7. 2010 von Großem Chor und Sinfonieorchester des Collegium Musicum mit altbewährten Solist(inn)en, und die Ouvertüre (+ Solisten- und Choreinsatz im 1. Aufzug) kannste Dir hiah angucken, vorher ggf. noch von h-i-a-h den Adobe Flash Player installieren (auf jeden Fall musst Du das noch tun, falls Du unter diesem Text hier keinen Videoplayer eingeblendet siehst).
Auch mal unterhalb des Videos weiterlesen weil ...

... es auch möglich ist, die komplette DVD zum Selbstkostenpreis von 15 Euros + Versandkosten zu bestellen (in übrigens TOP Video- & akustischer Qualität als gepresste DVD mit Booklet und allem Drum und Dran) wenn man hiea: draufklickt (wie der Berliner so sagt).

 

Wen es als Zuhörer und -schauer zum gemeinsamen Konzert des Sinfonieorchesters und des großen Chores des Collegium Musicum Berlin drängt, mag vielleicht vorher einmal einen Blick auf die Konzertwerbung klicken und Plakat gucken werfen! Die stets aktuellen Bildchen lassen sich auch prima per email verschicken...

 

Streicher nachm Beethoven-Konzert sehen am 27. Januar 2011 ungefähr so hier klicken und Streicher gucken aus.

 

Und hier Bernis Fotosammlung aus allen CM-Ensemblen, Wintersemester 2010/11: hier gehts zu Bernis CM-Bildern

 

Passend zu Beethoven 9 im WS 2010/11 hier ein Artikel über Beethovens Bratsche, von Tabea Zimmermann klicken Sie hier, meine serhr verehrten Damen und Herren vor einiger Zeitzurück ins Leben geküsst.

 

Petras Salon in der Hobrechtstraße in Neukölln (die Jegend auch "Kreuzkölln" jenennt), zum wiederholten Male Schauplatz anspruchsvoller und gut gelaunter musikalischer Kontaktpflege mit anschließendem Grillen am Urbanhafen. Am 12. 7. 09 u.a. mit Lena, Bratschen-David, Möhre, Cello-David, Markus, Flo, Eva und Doro, daneben Brahms, Bruckner und Schumann hier die Fotos vom Kammermusinachmittag in Petras Salon.

 

40 Semester, 20 Jahre, 1 Manfred Fabricius: Und doch - anstelle einer Jubiläumsgala besser diverse Überaschungsaktionen der einzelnen Ensembles für ihren gemeinsamen Maestro in den Proben, während der Konzerte und bei den Konzertnachfeiern. Nicht zu vergessen: Die Mitbefeierung des Mannes mit dem schwierigen Nachnamen, Herrn Bernhard Wyszynski, schon seit mehr als 25 Jahren (Jubiläum zuletzt gefeiert per Latzhosen-Übergabe durch den Großen Chor vor einigen Jahren), denn die erfolgreiche und beliebte Spitze des CM ist bekanntlich eine Doppelte. Ob man nun im Kleinen Symphonischen Orchester "Du bist in meinem Lieblingslied ----- die MELLOdie...Merci, dass es Dich gibt..." spielt und entsprechende Schokoladen überreicht oder seitens des Chores Grammatik neu erfindet in sich halbwegs und ganzwegs reimenden, als Zugabe in der Vielharmonie präsentierten Versen a la "Oh uns Manfred", am Ende bleibt die TORTE 20 JAHRE MANFRED, unter dem Singsang des ukrainischen Gastchores an den Chef überreicht: Externer youtube-link...im fließenden Übergang gleich vom Chef persönlich in Klärchens Ballhaus für hungrige Chor- und Orchestermäuler uffjeschnitten und verteilt klicken und die Bilders von der Torte schauen und sodann in die Mägen übergegangen (Sehr lecker). Zauberhafter Glanz im Klärchens bei 1000 Millionen Wunderkerzen - am 29. 6. 2009.

 

Endlich Open Air mit der Carmina Burana in Neuzelle Bildchen anklicken und zum Photoalbum kommen... - der GrOße Chor und das Sinfonieorchester am 27. 6. 2009.Yes


 

Wer nur davon träumt, hat das Konzert versäumt:: Am 19. Februar 2009 geben Großer Chor und Sinfonieorchester des CM den Mahler 2, der war geradezu fällig, Alle haben sich hier mal gerade gesetzt und Viele haben sich einen Traum erfüllt, und dann... Auferstehen, ja, auferstehen...eine kaleine Fotosammlung. Manfred Fabricius - Mahler II

 

mersemester 2008 - here to the official sose08 collection Fotos vom CM-Ball, dem Probenwochenende von Großem Chor und Sinfonieorchester in Bad Frauensee + deren Sonderkonzert in der Spargeltown Beelitz **UND:** GANZ GENERELL und VORDRINGLICH: Fotos von den Semesterabschlusskonzerten ALLER CM-Ensembles: Großer Chor/Sinfonieorchester, Kammerchor, Kleines Sinfonisches Orchester, Bigband, Sonderkonzert des Kammerchores in den Nordischen Botschaften (..in genau dieser Reihenfolge).

 

Prrrobenwochenende Bilder von den Sommer 08 - Konzerten des GC + SO des GC und SO in Frauensee, Konzert in der Spargelstadt Beelitz und dann als Finale eine Fielharmonie in Ben-Dur... (Leute, wo sind eure Bilder? Dis ist noch zu wenich!)

 

Collegium Musicum meets Lange Nacht der Wissenschaften 2007 mit einem ungewöhnlichen Konzert youtube-link zu Kounterpoint - Inscription in der Rostlaube, dem geistes- und sozialwissenschaftlichen Zentrum der freien Universität Berlin (FU): New Classical Music - Thomas Morse, Kounterpoint - Inscription ... sollte der youtube-link nicht mehr funktionieren, gibt es hier: die flv-Datei

 

 

Bernhard Wyszynski, Bernie, ist schon seit 25 Jahren als Geschäftsführer des CM unterwegs, in dem er einst selbst das Cello bewegte....Zeit für einen solistischen Auftritt mit dem Kleinen Sinfonischen Orchester... so geschehen am 10. 7. 2005 im Berliner Rathaus Schöneberg mit Max Bruchs "Kol Nidrei" op 47; man/frau möge hier: DVD per Email bestellen hier die DVD bestellen oder noch einfacher bei youtube-link zu Kol Nidrei mit dem KSO anschauen und hier Kol Nidrei - Cover + Booklet das Cover und Booklet durchleuchten.

 

Das Reisen ist des Müllers Lust, und auch das Collegicum sieht das nicht anders. So machte sich das Sinfonieorchester des Collegium Musicum über Pfingsten auf nach Frankreich, Strasbourg und Belfort, für eine Handvoll Konzerte und Freiluftfreuden bei schönstem Klicken für die Photos.. Wetter...

 

Collegium Musicum u n p l u g g e d, veröffentlicht im Februar 2003, bietet sieben Schätze aus zwei Jahrtausenden, manipulierte Auszüge aus der Probenarbeit des Sinfonieorchesters, Bernie und Thomas am Cello auf der Weihnachtsfeier, Nikolaus Metzger flötend und weitere Überraschungen, auf CD, zu bestellen zum Selbstkostenpreis unter: hier CD bestellen... oder aber, viel schneller, hier das CD-Booklet hier fürs Booklet klicken (pdf) ...und hier einige mp3s (Qualität 128 Bps) herunterladen (am Besten gleich mehrere download-Fenster öffnen, spart Zeit!):

Manfredo Fabricioso (01) *
Manfredo Fabricioso (02) *
Berni et Thomas at the Cello (03) **
Berni et Thomas at the Cello (04) **
Berni et Thomas at the Cello (05) **
Berni et Thomas at the Cello (06) **
Berni et Thomas at the Cello (07) **
Il barbiere de sevilla feat. Nikolaus M. and Manfred F. (08) **
Il barbiere de sevilla feat. Nikolaus M. and Manfred F. (09) **
Chanson d'Amur (mit den Choir-peoples) (10) **
Chancon d'Amur (mit den Choir-peoples) (11) **
Johanna von Orleans aus der Sicht der Bratschen (12) ***
Leute, kommt sacht mal, wer kommt denn jetzt da um fünfe (13) ****
Donnerstag, 18. Oktober 2001 (14) ****
Bonustrack: Tango puralis (15)
Bonustrack: Plötzlich heisst es dann: JETZT! (16)

* Zuhause in den eigenen vier Wänden
** Adventfeier 1999
*** Generalprobe Sinfonieorchester, Philharmonie 2001, Bratschenpult von P+D
**** Semesteranfangsprobe des Sinfonieorchesters

 

Auch ein l a n g e r Weg beginnt ja stets mit dem ersten Schritt! Hier kommt der nächste. Es ist die zweite Probe des Sinfonieorchesters des Collegium Musicum Berlin im WS 01/02, am 25. 10. 2001. Eine gefährliche Mischung aus "Alten" und Neuen probt und gibt mit diesem kleinen Potpourri Kein Kamel, sondern ein Potpourri einen Vorgeschmack auf das kommende Konzert. (hier: Nielsen 4.Symphonie - Fragmente, Aufnahme vom Bratschenpult, 10min. mp3-Datei; Anhören möglich durch 'Click auf das Kamel.


... und hier der Artikel der Berliner Morgenpost zum 50jährigen Bestehen vom CM! Artikel der Mopo zum 50. Geburtstag...

 

Das unvermeidliche KONZERTFOTO Konzertfoto anklicken! des Ensembles, aus der Philharmonie Berlin, diesmal im Februar 1999, zusammen mit dem Kleinen Orchester des CM und den EHEMALIGEN aus den vergangenen fünf Jahrzehnten - ganz überraschend zur Zugabe füllt sich jetzt plötzlich Block H und K komplett mit Chor (!!), die Zahl der Ersten steigt auf 48, die der zweiten Geigen auf 46, und dann...

MAHLER 2.Symph. Finale, "Großer Apell!"
(15min CD-Auszug; unbestrittene "Referenzversion" des Collegium Musicum)

 

Fangen wir doch an mit Ansichten direkt aus der allerobersten Führungsebene:

Die Hier gehts zur Chefetage Könige!
(Für Modembesitzer [die gab es im Jahr 2001 noch]: Das Laden der Fotos dauert ca. 1min, also nicht weglaufen.)

X

 

Neugierige auf der Gesamtsite seit dem 8. 7. 2006 (Datum neuer Zählerbeginn):

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Bratschenlinks!

Berlin-
Musiklinks

Diverse
Musiklinks

Berliner
Laienorchester

CM der FU/TU
Specials
Krabbenkind
Viola Today
M a g a z i n
Das Instrument
Bratschentratsch Messageboard
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   
.

Bratschentratsch
Bratschentratsch
Bratsche

Bratschen
Uniorchester
Amateurorchester
Laienorchester
Linksammlung
Bratschenlinks
Links
Aushilfe
Aushilfsbratscher
www.viola.com
Collegium Musicum
FU/TU Berlin
FU
Uni Orchester Berlin
Berliner Uniorchester
Studentenorchester Berlin
Laienorchester in Berlin
Berliner Laienorchester
Dirk Faulenbach